D.O. NAVARRA

Die beliebten Weine mit der Herkunftsbezeichnung D.O. Navarra können auf eine Geschichte von über 2.000 Jahren zurück blicken. Schon zu Zeiten der Römer, welche die Kunst des Weinbaus in der Navarra einführten, ließ man den Wein der Nachbarregion des Rioja in Amphoren reifen und genoss ihn dann bei Festen, religiösen Feiern und privaten Orgien. Heute werden in der D.O. Navarra auf über 17.000 Hektar Reben kultiviert und in alle Welt exportiert.

(Weiterlesen)

Die Navarra zeichnet sich durch eine enorme landschaftliche und klimatische Vielfalt aus, was man den Weinen und ihren unterschiedlichen Charakteren deutlich anmerkt. Von Pamplona im Norden der Region bis zu den Ufern des Ebro im Süden treffen hier drei vollkommen unterschiedliche Klimas aufeinander: das atlantische Klima aus dem Nordwesten und das mediterrane aus dem Süden vereinen sich hier mit dem kontinentalen Klima.

D.O. Navarra - friedliche Koexistenz eingeführter und autochthoner Reben

Stil und Charakter der Weine aus der spanischen Region D.O. Navarra haben eine ganz besondere Ausprägung. In den 80er Jahren führte man zwischen Pamplona und dem Ebro bekannte internationale Rebsorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon oder Merlot ein, die heute in friedlicher Koexistenz mit den autochthonen einheimischen Rebsorten Viura, Tempranillo und Garnacha blanca angebaut werden.

Entsprechend vielfältig zeigt sich das Spektrum der Weine mit der Herkunftsbezeichnung D.O. Navarra. Dieses reicht von bekannten Roséweinen über verführerische Muskateller und frische, junge Rotweine bis hin zu erlesenen, schmackhaften Weißweinen.

Erstklassige Weißweine für jeden Anlass

Man findet in der Navarra erstklassige Weißweine für jeden Anlass und fast jeden Geschmack. Aufgrund der etwas niedrigeren Temperaturen fallen die Weine der Region D.O. Navarra etwas leichter aus als diejenigen aus dem Süden. Wichtigste Weißweinrebe der Navarra ist die weiße Viura, dicht gefolgt von Chardonnay. Außerdem setzt man noch auf die Reben Graciano, Garnacha blanca und Malvasia.

Die Rebsorte Viura ist eine ertragreiche und spät reifende Rebe. Aus der Viura-Rebe werden in der Navarra überwiegend frische, fruchtige bis blumige Weine gekeltert, die jung getrunken werden sollte. Die gegen Oxidation beständigen Viura-Weißweine eignen sich aber auch für die längere Reifung im Eichenfass (Barrique). Darüber hinaus verwendet man Weißweine der Viura Rebe gerne für die Erzeugung des spanischen Schaumweins Cava.

D.O. Navarra: Produkte zu kaufen


 
Keine Ergebnisse gefunden
 
Direkt zur Startseite gehen