Spanischer Rotwein

Kaufen direkt aus Spanien

Spanischer Rotwein, "vino tinto" auf spanisch, ist der perfekte Begleiter zu Speisen, zum Beispiel Serrano Schinken oder Manchego Käse, und lässt sie einfach in geselliger Runde genießen. Spanische Rotweine sind in vielen Ländern ein fester Bestandsteil des Menüs und gehören einfach zu einem guten Essen dazu.

Jeder weiß, dass der spanischer Rotwein ausgezeichnet ist. Dies liegt vor allem auch daran, dass in Spanien ideale Bedingungen für den Weinanbau gegeben sind. Hier herrschen die idealen Bodenverhältnisse, die für das Gedeihen der Reben maßgeblich sind. Diese zusätzlich in Kombination mit viel Sonne und einem milden Klima, sorgen für besonders schmackhafte Trauben und demzufolge natürlich auch für gute spanischer rotwein.

(Weiterlesen)


Sortieren nach: Quantität arrow1 - preis arrow2

Spanischer Rotwein: Produktliste



992 Finca Río Negro
Rotwein 2016

Rotwein 992 Finca Río Negro
75 cl
Preis: 12,69 €


Torre de Oña
Rotwein Reserva 2012

Rotwein Torre de Oña
75 cl
Preis: 18,83 €


GHM Garnacha
Rotwein Crianza 2008

Rotwein GHM Garnacha
75 cl
 
Mindestbestellmenge: 6
Preis: 12,28 €


La Dolores
Rotwein Jungwein 2014

Rotwein La Dolores
75 cl
 
Mindestbestellmenge: 6
Preis: 4,26 €


Altos de Lanzaga
Rotwein 2006

Rotwein Altos de Lanzaga
75 cl
Preis: 89,76 €


Añares
Rotwein Crianza 2015

Rotwein Añares
75 cl
Preis: 7,72 €


Comenge
Rotwein Crianza 2015

Rotwein Comenge
75 cl
Preis: 19,77 €


Abadía San Quirce
Rotwein Crianza 2015

Rotwein Abadía San Quirce
75 cl
Preis: 19,77 €


Mano a Mano
Rotwein 2015

Rotwein Mano a Mano
75 cl
Preis: 9,90 €


Gómez Segura Ven. Selecc.
Rotwein 2017

Rotwein Gómez Segura Ven. Selecc.
75 cl
Preis: 5,00 €


Taurus
Crianza 2011

 Taurus
75 cl
Preis: 11,37 €


Espectacle
Rotwein 2014

Rotwein Espectacle
75 cl
Preis: 163,96 €

Kommt noch die langjährige Erfahrung, über die die spanischen Winzer verfügen zur Wein herstellung. Alle Kenntnisse rund um die Rebe und die Weinherstellung werden von Generation zu Generation weitergegeben. Viele der einheimischen Winzer können auf eine jahrhundertalte Tradition zurückgreifen.

Welche Weinanbaugebiete gibt es für spanischer Rotwein?

Spanischer Rotwein ist keine Massenware. Und auch wenn Spanien über die weltgrößte Weinanbaufläche verfügt, so sind die Erträge pro Hektar eher gering, was jedoch für eine hohe Qualität der Weine spricht. Spanien verfügt derzeit über etwa 76 geschützte Weinbauregionen, wie zum Beispiel Mallorca, Cava, Montsant, Toro, Navarra und Rioja.

Da die Weinanbaugebiete über das Land verteilt sind, und nahezu jede Region andere Gegebenheiten beziehungsweise andere Bodenverhältnisse zu bieten hat und jeder Winzer seine eigenen Anbaumethoden hat und verschiedene Rebsorten anbaut, findet der Weinliebhaber in Spanien die verschiedensten Prädikats- und Qualitätsweine, die sich sowohl zum einfach selbst genießen, als Begleiter bei Tisch oder in geselliger Runde oder gar als Geschenk anbieten.

Rioja - der beliebte spanischer Rotwein

La Rioja ist ein Erlebnis für alle Sinne. Die traumhafte Gegend im Norden Spaniens - mit ihren mediterranen Wäldern, den herrlichen Hochgebirgslandschaften, dem Biosphärenreservat Arnedilo und dem Naturpark Sierra de Cebollera - lädt zu jeder Jahreszeit zum Verweilen und Entspannen ein. Im spanischen Rioja kommen sowohl Touristen als auch Gourmets ganz und gar auf ihre Kosten. Rioja ist keineswegs nur ein beliebtes Urlaubsziel in Spanien, sondern gleichwohl die Heimat edler Spitzenrotweine, die aus prallen Weintrauben gewonnen werden. Spanischer Wein aus diesem Anbaugebiet istvon hochwertiger Qualität. Jede Weinsorte hat ihren eigenen Charakter und trifft die Geschmacksnerven bis ins Tiefste.

Spanischer Wein aus dem Weinanbaugebiet Rioja

Wein aus Spanien ist sehr beliebt, weil er so "süffig", aromatisch und abwechslungsreich im Geschmack ist. Besonders delikate Weine stammen aus Nordspanien. La Rioja zählt zu den bedeutsamsten Weinanbaugebieten in ganz Europa. Die Tradition des Weinanbaus entlang des Flusses Ebro geht auf eine lange Geschichte zurück, die bei den Ureinwohnern Spaniens ihren Anfang nahm und bis heute ungebrochen ist. Spanischer Wein aus Rioja geht ins Blut, schmeckt ausgesprochen gut und überrascht immer wieder aufs Neue die Geschmacksnerven. Kein Wein aus Spanien schmeckt wie der andere. Was zum Teil auch daran liegt, dass viele spanische Winzer ihren Wein nach alten Familiengeheimrezepten herstellen, die von Generation zu Generation weiter gereicht werden.

Spanischer Rotwein aus Rioja - vielfältig im Geschmack

Weinliebhaber, die hauptsächlich rote, trockene Weine aus Spanien bevorzugen, kommen nicht umhin, die begehrten Rioja-Rotweine zu probieren. Jene sind geschmacklich gut strukturiert, weisen oftmals eine leichte Säure auf und besitzen eine kräftige dunkelrote Farbe. Jene Weine aus Spanien, die in sogenannte "Barriques" umgefüllt werden, sind von unterschiedlicher Qualität geprägt. Als "Barrique" wurde im Mittelalter ein Weinfass aus Eichenholz bezeichnet. Die Qualitätsstufe der Weine aus Rioja ist von mehreren Faktoren abhängig, wie zum Beispiel von der jeweiligen Reifezeit bzw. vom Reifegrad. Weit vor dem Trinkgenuss steht natürlich die Weinlese, die dank des vorherrschenden Mikroklimas in diesem Weinanbaugebiet ertragsreich ausfällt. Wer in der Weinregion Nordspaniens seinen Urlaub verbringt, kann sich entlang der Weinstraße der Rioja Alavesa auf Genussreise begeben und die hochwertigen spanischen Weine vor Ort verkosten.

Spanischer Rotwein aus Ribera del Duero

Ebenso gute Wein kommen aus Ribera del Duero. Aus dieser Region stammen beispielsweise Rotweine wie Quinta Sardonia und Pingus.

Sie können online diese Weine und andere, auf dieser Website kaufen.

Qualitätsstufen der spanischer Rotwein

Es gibt drei Qualitätsstufen, die spanischer Wein besitzen können: D.O., Reserva und Gran Reserva. Die meisten spanischer Weinsind mit der Bezeichnung D.O. gekennzeichnet. Denominacion de Origen steht für die Herkunft der einzelnen Weine.

D.O. Weine

Weine, die dieses Merkmal tragen, unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Nur so kann die Klassifizierung D.O. garantiert werden. Ein Kontrollgremium überwacht die Einhaltung der Bestimmungen. Dazu gehören Aspekte wie, zum Beispiel, der Ertrag pro Hektar, die Rebsorte, die Anbauzeiten und die Herstellungsart. Das ausgestellte Siegel gibt dann entsprechend Auskunft über die Herkunftsregion und die Reifezeit des Weines.

Diese Qualitätskontrollen gelten auch für Spanische Rotweine, die die Bezeichnung Reserva und Gran Reserva tragen. Die Reserva-Weine stammen beispielsweise aus den Regionen Ribera del Duero oder Rioja.

Reserva Weine

Spanischer Rotwein Reserva muss mindestens drei Jahre reifen – davon ein Jahr im Eichenfass. Erst im vierten Jahr erhält der Wein ein Etikett mit Prüfnummer, welche von der Weinbaubehörde ausgestellt werden muss. Diese Prüfnummer besagt dann, dass es sich tatsächlich um einen Reserva Spanischer Wein handelt.

Gran Reserva

Der Gran Reserva Wein muss mindestens fünf Jahre lagern. Darunter mindestens ein Jahr im Eichenfass. In den Handel darf dieser Prädikatswein dann tatsächlich erst im sechsten Jahr und auch hier muss eine Prüfnummer von der Weinbaubehörde ausgestellt werden.

Diese Wein haben natürlich ihren Preis, sind aber für Weinliebhaber und Kenner, jeden einzelnen Cent wert. Es gibt nur sehr wenige Weine, die dieses Prädikat verdienen. Gran Reserva Rotweine trinkt man zudem nicht jeden Tag, denn hierbei handelt es sich um Raritäten, die man nur zu besonderen Anlässen kredenzt.

Viele Weine dieser Güteklasse stammen von der Tempranillo Rebe. Wobei auch ganz oft die Trauben verschiedener Rebsorten verwendet werden. Der Alkoholgehalt variiert von Sorte zu Sorte. Verschiedene Aromen aus Kirsche, Rosine, Brombeere, Eiche und schwarzem Pfeffer, bieten eine wahre Explosion der Geschmacksnerven.

Spanischer Rotwein ist für Weinkenner- und Genießer ein absolutes Muss. Die verschiedenen Sorten bieten ein wunderbares Spektrum an Geschmacksnoten, unter denen sich für jeden Weingenießer ein passender Rotwein finden lässt, welcher den Ansprüchen und dem Anlass gerecht wird.

Durchschnittliche Bewertung für Produkte der Kategorie (von SpainFlavor Kunden): 4.4 / 5