Verdejo

Kaufen direkt aus Spanien

Die weiße Rebsorte Verdejo kommt ursprünglich aus Nordafrika, ist aber seit Jahrhunderten in Kastilien etabliert. Die Rebsorte wird vor allem in der D.O. Rueda angebaut, einer spanischen Weinregion in der in erster Linie der Anbau von Weißweinen erfolgt. Neben dem Verdejo lässt sich hier beispielsweise auch Sauvignon Blanc finden.

(Weiterlesen)


Bei Verdejo handelt es sich um eine weiße autochthone Rebsorte, die nicht zu stark mit Sauerstoff in Verbindung kommen darf und deshalb in der Nacht gelegen werden sollte. Der Anbau kann sortenrein erfolgen. Genauso gerne wird Verdejo jedoch als Verschnittpartner, wie zum Beispiel für Viura eingesetzt.

So wird Verdejo zum echten Genuss

Ein Verdejo ist nicht gleich Verdejo. Das Alter der Reben kann am Geschmack des Weines erkannt werden. Je älter die Reben sind, desto eher verfügen die über einen besonderen Charakter und intensiven Geschmack, während die jüngeren Weine echt leicht und frisch sind.

Hervorzuheben sind an dieser Stelle die Weine aus der D.O. Rueda. Das Gebiet befindet sich in Kastilien und León und ist damit nahe der Grenze zur Portugal gelegen. Es verfügt über eine Hochebene und das Klima kann als kontinental beschrieben werden. Die Nächte sind damit kalt und die Tage eher warm. Die Verdejo Trauben haben sich gut an diese Voraussetzungen angepasst.

Unsere Empfehlung für schmackhaften Verdejo

Verdejo ist in allen schillernden Varianten erhältlich, sodass Weintrinker der unterschiedlichsten Couleur auf ihren Geschmack kommen. Um die Wahl ein wenig leichter zu machen, möchten wir Ihnen zwei unserer Lieblingsweine vorstellen. Bisher erhielten beide Weine bereits mehrere Auszeichnungen, was eindeutig für ihre Qualität und ihren Geschmack spricht.

Weißwein Bellorí Joven

Es handelt sich dabei um den Jungwein aus dem Jahr 2012 aus der D.O. Rueda, der über einen Anteil von 12,5 Prozent Alkohol verfügt. Er schmeckt fruchtig und besitzt ein leicht grasiges Aroma.

Weißwein Bellorí Crianza

Der Weißwein Bellorí Crianza aus der D.O. Rueda stammt aus dem Jahr 2010 und enthält 13 Prozent Alkohol. Er ist zugleich ausgewogen und frisch im Geschmack.

Verdejo als ideale Kombination zum Essen

Um den Geschmack des Weines besonders hervozuheben, sollte der Verdejo mit passenden Mahlzeiten kombiniert werden. Besonders gut passt feiner Verdejo zu Meeresfrüchten, frischem Fisch oder hellem Fleisch. Er unterstreicht einen lauen Sommerabend mit einer gemütlichen Tapasrunde damit ideal.

Als leckere Tapas zum Verdejo passen beispielsweise Garnelen, die mit etwas Knoblauch, Limettensaft, Honig und Chilli in der Pfanne geröstet und anschließend auf einem Baguette mit Mayonäse serviert werden. Auch panierte Tintenfischringe oder ein Meeresfrüchtesalat lassen sich hervorragend mit dem schmackhaften Wein kombinieren.

Selbstverständlich kann dieser aber auch einfach als Aperitif oder zum Dessert gereicht werden. Wichtig zu wissen ist hierbei, dass der Verdejo möglichst mit leichteren Gerichten kombiniert werden sollte. Er passt hervorragend zu kleineren Snacks oder zur Unterstreichung des gemütlichen Zusammenseins. Ein üppiges und intensives Mahl würde lediglich seinen frischen Geschmack überdecken.

Süffig und frisch – Verdejo als Alleskönner

Grundsätzlich gilt für den Verdejo, dass dieser möglichst jung getrunken werden sollte. Dann zeichnet sich der Wein durch seinen fruchtigen Geschmack und seinen angenehmen Anteil an Säure aus. Er erinnert geschmacklich häufig an Zitrus und Kräuter, und die Trauben zeichnen sich vor allem durch ihre dicke Schale aus. Sie sind leicht grünlich und ungefähr mittelgroß.

Verschnitt Verdejo-Viura

Wie viele andere Weine auch, kann der Verdejo sortenrein angebaut werden. Häufig wird er jedoch für den Verschnitt eingesetzt. Ein Beispiel hierfür ist die Rebsorte Viura, mit der Verdejo gerne kombiniert wird. In der Cuvée ist diese Kombination besonders beliebt, da der Wein somit ein leichtes Zitrusaroma enthält. Er ist besonders süffig und leicht und passt auch bei hohen Temperaturen hervorragend, da er nicht durch eine unangenehme Schwere auffällt, wie dies teilweise bei anderen Weinen der Fall sein könnte.

Sortieren nach: Quantität arrow1 - preis arrow2

Verdejo: Produkte zu kaufen



Verdeo Verdejo
Weißwein 2017

Weißwein Verdeo Verdejo
75 cl
Preis: 10,25 €


Bellorí
Weißwein Jungwein 2012

Weißwein Bellorí
75 cl
 
Mindestbestellmenge: 12
Preis: 12,28 €


Basa
Weißwein 2017

Weißwein Basa
75 cl
Preis: 11,33 €


Sanz Verdejo
Weißwein 2018

Weißwein Sanz Verdejo
75 cl
Preis: 10,86 €


Martivillí Verdejo
Weißwein 2018

Weißwein Martivillí Verdejo
75 cl
Preis: 10,47 €


Palacio de Bornos Verdejo
Weißwein 2018

Weißwein Palacio de Bornos Verdejo
75 cl
Preis: 8,81 €


El Transistor
Weißwein 2017

Weißwein El Transistor
75 cl
Preis: 23,63 €


Mantel Blanco Verdejo
Weißwein 2018

Weißwein Mantel Blanco Verdejo
75 cl
Preis: 9,88 €


Teodoro Recio Verdejo Acariciado
Weißwein 2015

Weißwein Teodoro Recio Verdejo Acariciado
75 cl
Preis: 14,28 €


Carlos Moro Finca Las Marcas
Weißwein 2016

Weißwein Carlos Moro Finca Las Marcas
75 cl
Preis: 22,74 €


Prado Rey Verdejo
Weißwein 2018

Weißwein Prado Rey Verdejo
75 cl
Preis: 10,98 €


Monasterio de Corias Tinto
Rotwein 2015

Rotwein Monasterio de Corias Tinto
75 cl
Preis: 15,88 €
Durchschnittliche Bewertung für Produkte der Kategorie (von SpainFlavor Kunden): 4.4 / 5