D.O. Méntrida

Kaufen direkt aus Spanien

Das spanische Anbaugebiet D.O. Méntrida befindet sich in der Weinregion Kastilien-La Mancha, genau genommen zwischen Madrid und der Provinz Toledo. Letztere war einst Hauptstadt des früheren Königreiches. Dieses Weinanbaugebiet, was im Norden an den Fluss Tajo grenzt, erhielt bereits 1976 den D.O.-Status und verdankt seinen Namen der gleichnamigen Stadt. (Weiterlesen)


Die Weinanbaufläche in diesem Weingebiet wird mit 10.000 bis 15.000 Hektar angegeben. Insgesamt gibt es in D.O. Méntrida an die 19 Bodegas, wie die Weingüter genannt werden. Dort werden pro Jahr, je nach Ernteertrag, zwischen 25.000 bis 475.000 Hektoliter (hl) Wein produziert.

Spanische Produkte, insbesondere Weine als auch andere Spezialitäten mit D.O. Charakter, unterliegen strengsten Qualitätskontrollen und vielen Bestimmungen.

Welcher Méntrida Wein darf es sein?

Wer noch niemals einen guten Tropfen aus dem Anbaugebiet Méntrida probiert hat, dem sei eine Weinverkostung in einem der regionalen Weinkeller empfohlen. Um in den Genuss eines hochwertigen Rotweins oder Weißweins aus der D.O. Méntrida zu kommen, muss aber nicht unbedingt eine Spanienreise angetreten werden.

Die Weinsorten aus dieser Region sind in zahlreichen Vinotheken weltweit zu erwerben und in Supermärkten, die über ein gut sortiertes Weinregal verfügen. Es besteht überdies die Möglichkeit, die spanischen D.O.-Qualitätsweine in unserem online Shop direkt vom Hersteller zu bestellen.

Rotweine aus D.O. Méntrida

Die Hauptrebsorte in den Weingärten der D.O. Méntrida ist die Garnacha (oder Grenache), die ebenfalls in zahlreichen anderen Weingebieten weltweit angebaut wird. Aus den Trauben werden vollmundige, tanninreiche Rotweine gewonnen. Ihnen wird bei fachgerechter Lagerung eine lange Haltbarkeit nachgesagt. Aus der Rebsorte Garnacha werden ebenso Rosèweine gekeltert, die sehr erfrischend und äußert fruchtig sind.

In der Weinregion D.O. Méntrida werden noch andere rote Rebsorten angebaut, die für die Herstellung zugelassener D.O.-Weine genommen werden. Dazu zählen:

Die Rotweine aus dem spanischen Méntrida sind sehr körperreich und geschmacklich stets ein Erlebnis für den Gaumen.

Weißweine aus der Weinregion Méntrida

Vorwiegend werden in dieser Weinregion rote Rebsorten angebaut. Sie beanspruchen einen Großteil der Rebfläche, der 80 Prozent beträgt.

Die restlichen 20 Prozent sind für den Anbau weißer Weintrauben bestimmt. Die in der D.O. Méntrida zugelassenen Weißweinsorten nennen sich Albillo und Macabeo. Auch eher untypische weiße Rebsorten, wie Chardonnay und Chauvignon Blanc bzw. Sauvignon Blanc, sind hier zu finden.

Sortieren nach: Quantität arrow1 - preis arrow2

D.O. Méntrida: Produkte zu kaufen



Arrayán Petit Verdot
Rotwein 2007

Rotwein Arrayán Petit Verdot
75 cl
Preis: 20,67 €


Arrayán Syrah
Rotwein 2013

Rotwein Arrayán Syrah
75 cl
Preis: 19,07 €


La Suerte de Arrayán
Rotwein 2015

Rotwein La Suerte de Arrayán
75 cl
Preis: 17,47 €


Cantos del Diablo
Rotwein 2015

Rotwein Cantos del Diablo
75 cl
Preis: 79,67 €


Garmón
Rotwein 2014

Rotwein Garmón
75 cl
Preis: 50,09 €