Pata Negra | Bellota schinken

Direkt aus Spanien
Sortieren nach: Quantität arrow1 - preis arrow2
Enger text

Wer Verwandschaft in Spanien hat oder gerne in das sonnenverwöhnte Urlaubsland reist, wird den Iberico Schinken bereits kennen und lieben gelernt haben. Doch wie wird der beliebte Pata Negra Schinken eigentlich hergestellt und was macht den iberischen Schinkens einzigartig?

Pata Negra Schinken - Wissenswertes

Der spanische Pata Negra Schinken trat vor vielen Jahren seinen Siegeszug auf der ganzen Welt an und ist heute für seinen außergewöhnlichen Geschmack und seine hohe Qualität bei Feinschmeckern auf der ganzen Welt als Delikatesse bekannt.

Seinen Namen erhielt der Schinken durch die iberische Schweinerasse. Dieses stellt eine Kreuzung aus Haus- und Wildschwein dar und führt ein halbwildes Leben. Auffallend sind seine schwarzen Beine, die dem Schinken den seinen Namen geben. Pata Negra bedeutet nämlich nichts Anderes als schwarzer Fuß.

Pata Negra Schinken - Herkunft

Der Pata Negra Schinken wird aus dem iberico Schwein hergestellt. Iberische Schweine unterscheiden sich von hellhäutigen Hausschweinen, aus denen beispielsweise der Serrano Schinken gewonnen wird, durch ihre meist schwarze Hautfarbe. Im Jahr 2014 erließ das spanische Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt eine Gesetzesänderung zum Pata Negra Schinken, die die Auswahl der Schweine, ihre Aufzucht und Mast sowie ihre Schlachtung strikt regelt, um den gesamten Herstellungsprozess des Schinkens so transparent wie möglich zu gestalten.

Feinster Ibérico-Schinken – was ihn so außergewöhnlich macht

Ibérico-Schinken kann nur schwer mit anderen luftgetrockneten Schinken verglichen werden. Deren Qualität wird in der Regel nach der Länge der Reifezeit beurteilt. Diese ist beim Ibérico-Schinken ebenfalls wichtig, aber die Spanier gehen noch einen Schritt weiter.

Seinen besonders nussigen und fein aromatischen Geschmack erhält der Pata Negra Schinken durch die Nahrung, die das iberische Schwein zu sich nimmt. Dieses lebt bewacht, aber zugleich relativ frei und kümmert sich selbst um die Nahrungssuche. Die Tiere sind damit den ganzen Tag in Bewegung und nehmen nur langsam an Fett zu, während sie gleichzeitig an Muskelmasse gewinnen.

Sie dürfen es sich ungefähr zwei Jahre lang nach Herzenslust gut gehen lassen bis sie geschlachtet werden. Auf dem Speiseplan stehen im Herbst beinahe ausschließlich Eicheln, die ein feines Öl enthalten, das dem Schinken später seinen außergewöhnlichen Geschmack verleiht. Bellota heisst zu Deutsch Eichel, weshalb der Pata Negra auch als Bellota Schinken bekannt ist.

Pata Negra Schinken - Herstellung

Nach der Schlachtung wird die ganze Keule mit dem Eisbeinstück zugeschnitten und nach einer kurzen Trocknungszeit mit Salz eingerieben. Dieser Vorgang wird mehrfach wiederholt, bis die iberischen Schinken eine Trocknungszeit von etwa ein bis drei Jahren erreicht haben. Der Pata Negra Schinken ist ein luftgetrockneter Schinken und vergleichbar mit dem Serrano-Schinken oder dem Parma-Schinken.

Iberico Schinken genießen - Besonderheiten

Der Pata Negra Schinken gilt als der hochwertigste Schinken der Welt. Ganze Haxen erzielen Preise von mehreren Hundert bis über Tausend Euro auf dem Markt. Wenn Sie sich einen besonders exklusiven iberico Schinken gönnen möchten, sollten Sie zu Bellota-Schinken greifen. Die Schweine wurden einer traditionellen Eichelmast unterzogen, das heißt, der Schinken hat ein besonders feinwürziges und nussiges Aroma.

Der Pata Negra Schinken und wie man ihn genießt

Der Ibérico-Schinken Pata Negra stellt eine absolute Delikatesse dar, sodass auch der Verzehr dieser würdig sein sollte. In der Regel wird der Schinken als ganzes Bein gekauft. So kann mithilfe eines speziellen Messers immer genau die gewünschte Menge in hauchdünnen Scheiben abgeschnitten werden.

Den Pata Negra Schinken kaufen Sie meistens als ganze Haxe am Stück. Um das Fleisch von der Haxe zu lösen, sollten Sie unbedingt ein scharfes, glattes Messer mit einer langen Schneide verwenden. Schneiden Sie den iberico Schinken nun hauchdünn von oben nach unten und parallel zur Tischoberfläche von der Haxe. Sobald Sie auf den Knochen stoßen, können Sie den Schinken auch seitlich wegschneiden. Die Spanier essen den Schinken als Vorspeise und pur zu jedem Mittag- und Abendessen. Dazu werden höchstens ein paar Oliven und selten etwas geschnittenes Weißbrot gereicht.

Auf Wunsch ist der feine Pata Negra natürlich auch entbeint und in Scheiben geschnitten erhältlich, sodass er bequem und schnell entnommen werden kann, wenn er benötigt wird. Pata Negra Schinken in Scheiben zu kaufen ist eine gute Möglichkeit, um die spanische Leckerei zu genießen ohne große Summen dafür ausgeben zu müssen. In Scheiben geschnitten eignet sich der Schinken somit perfekt für kleinere Haushalte.

Wer einmal einen iberico Schinken probiert hat, wird sich schwer tun, sich danach mit anderen Schinkensorten zufrieden zu geben. Der Pata Negra Schinken ist einfach der schmackhafteste Schinken überhaupt. Sein feines Aroma wird durch die dünnen Streifen besonders gut im Mundraum aufgenommen. Die Vorspeise, die von den geselligen Spaniern gerne zelebriert wird, macht Lust auf mehr. Der Schinken wird erst beiseite gestellt, wenn die Hauptspeise serviert wird.

Wichtig ist, den Schinken bei Zimmertemperatur zu genießen, sodass er sein volles Aroma entfalten kann. Er passt gut zu Manchego Käse, Weißbrot, Olivenöl und spanischem Rotwein.



Schinken Jamones Benito
4 kilogramm
354,09 €

Schinken Hernandez Jimenez
100 gramm
 
Mindestbestellmenge: 10
13,88 €

Schinken Ibéricos Collado
1 kilogramm
111,65 €

Schinken JAMON IBERICO BELLOTA.BENITO
7 kilogramm
374,83 €

Schinken RODONA
8 kilogramm
549,56 €

Schinken Benito
100 gramm
 
Mindestbestellmenge: 20
12,92 €

Schinken Ibéricos Collado
5 kilogramm
143,55 €

Schinken Jamón ibérico de bellota Sierra de Jabugo
6,5 kilogramm
505,62 €

 
Login
Zugriff
REGISTRIEREN
EUR Exchange
£ GBP
Лв BGN
kn HRK
Ft HUF
PLN
kr DKK
CZK
leu RON
kr SEK
Fr CHF
kr NOK
Sprachen - Languages Languages
čeština
Dansk
Deutsche
Eesti keel
English
Español
Française
Hrvatski
Italiano
Latviešu
Lietuvių
Magyar
Nederlands
Polski
Português
Română
Slovenčina
Slovenščina
Suomi
Svensk
Ελληνική
български език
Leer

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen.