Die besondere Herkunft erlesener spanischer Weine

Wenn Sie gern spanischen Wein trinken, dann sollten Sie in Zukunft auf die Herkunftsbezeichnung achten. Jede Herkunftsbezeichnung steht für verschiedenen Eigenschaften vom spanischen Wein, wie z.B. dem beliebten Rioja Wein. Dabei stellt die Herkunftsbezeichnung vom spanischen Wein sicher, dass der Wein in einem bestimmten Anbaugebiet angebaut, erzeugt und hergestellt wurde. Damit entspricht er den Regeln des jeweiligen Anbaugebiets. Herkunftsbezeichnung heißt auf spanisch: Denominacion de Origen.

Die besondere Herkunft erlesener spanischer Weine Diese Regeln und Gesetze stellen sicher, dass es sich beim spanischen Wein um ein erlesenes Produkt handelt, dass weder gepanscht, noch gestreckt wurde. Nicht umsonst gehört der Rioja Wein zu den bekanntesten Weinen Europas.

Europäisches Recht wirkt behindernd auf die Weinherkunft


Mit der Gründung der Europäischen Union wurden die Ländergrenzen zwischen den einzelnen Nationen aufgelöst. Das hat Einfluss auf den Anbau von spanischen Wein, wie z.B. den beliebten Rioja Wein. Die Regularien zum Weinanbau wirken im Zusammenhang mit dem Europäischen Recht behindernd auf die Hersteller vom Rioja Wein, sowie spanischen Wein im Gesamten. Einige Hersteller qualifizieren ihren spanischen nun Wein nun als Tischwein. Somit kann gesagt werden, dass die Herkunftsbezeichnung nicht als Beweis für die Qualität vom spanischen Wein dient. Sie bezeichnet nur die Herkunft.

Den typischen Tempranillo Geschmack genießen


So leitet sich der Name Rioja Wein von einem spanischen Weinanbaugebiet ab. Dieses Gebiet wird auch als Denominación de Origen Calificada bezeichnet. Es umfasst die Teilgebiete Rioja Alta, Rioja Baja und Rioja Alavesa. Vielleicht ist Ihnen bekannt, dass das Gebiet um den Rioja Wein zu den bedeutensten Weinanbaugebieten in Europa gehört. Der Rioja Wein bezieht seine Lebensenergie aus dem Oberlauf des Flusses Ebro. Auf den Kalk- und Lehmböden wir überwiegend Rotwein produziert. Neben Rotweinen entstehen Roséweine, Rotweine und Weißweine. Rioja Wein wird überwiegend aus den roten Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Mazuela hersgestellt. Doch auch die weißen Rebsorten, wie Viura, Malvasia und Garnacha Blanca, dienen zur Herstellung von Rioja Wein. Klassischer Wenn Sie Rioja Wein kaufen, bekommen Sie entweder einen reinsortiger Tempranillo Wein oder einen Verschnitt mit mehr als 50 Prozent Tempranillo-Anteil. Nur wenige Erzeuger produzieren sortenreine Weine. Ein großer Anteil vom Rioja Wein reift in Barriques. Der typische Rioja Wein ist trocken, die Farbe ist dunkelrot. Geschmacklich dominiert die Rebsorte Tempranillo.

Die exotische Vielfalt des Albariño


Nicht nur Rioja Wein gehört zu den Klassiker vom spanischen Wein. Mit Albariño wird ein hochwertiger Qualitätswein bezeichnet, ein König unter den Weinen. Die weiße Edeltraube stammt aus Galicien. Das Klima in Galicien ist feucht. Zudem wachsen die Reben des Albariño unter geringer Sonneneinstrahlung. Die Bezirke O Rosal, Condado do Tea und das Val do Salnés gehören zur garantierten Herkunftsbezeichnung: Rias Baixas vom spanischen Wein Albariño. Später gesellten sich die Regionen Soutomaior und Ribera del Ulla zur Rias Baixas. Der Albariño-Anteil vom spanischen Wein mit der Herkunftsbezeichnung Rias Baixas muss mindestens siebzig Prozent betragen. Dem spanischen Wein mit dem Namen Albariño wird ein sehr aromatischer, feiner Duft nachgesagt. Er schmeckt nach reifen Äpfeln und tropischen Frühten, was für eine ausgesprochene Aromavielfalt spricht. Damit der Albariño frisch schmeckt, sollten Sie ihn kurz nach der Abfüllung konsumieren. Doch auch die langsame Reifung in Edelstahltanks über drei Jahre, geben spanischen Wein eine zusätzliche Note. Als panische Weiniebhaber sollten Sie sich also beim Geschmack an der Herkunft orientieren.

spanischen-wein-karte


SpainFlavor auf Facebook  SpainFlavor auf Twitter  SpainBlog
 
Ihren Einkauf
Leer

OLIVENÖL 5 LITER, Olivenöl 3 liter, BIO OLIVENÖL, OLIVENÖL ANDALUSIEN, OLIVENÖL DOSE,
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen.