Oro bailen, Olivenöl

Direkt aus Spanien
Sortieren nach: Quantität arrow1 - preis arrow2
Enger text

Wisseswertes zu Oro Bailen Olivenöl

Das berühmteste Olivenanbaugebiet der Welt liegt im Süden von Spanien - in der Provinz Jaén in Andalusien.

In dieser privilegierten Lage ist die Ölmühle Oro Bailen mit dem Firmennamen Galgón 99 S.L. angesiedelt.

Schon die Maurischen Könige wussten die ausgezeichneten klimatischen Bedingungen dieser Gegend zu schätzen. Für sie war der Süden Spaniens ein gefundenes Paradies. Sie schufen herrliche Bauten, die noch heute viel bewunderte Zeugen dieser Zeit sind.

In einer Höhe von vierhundert Metern im Gebirge Sierra Norte, am Fuß von der Sierra Morena und zwischen Bailén und Andujar, wird das weltbeste Premium Olivenöl hergestellt.

Obwohl die Gründung der Ölmühle galgon 99 noch keine Jahrzehnte her ist, steht das Oro Bailen Olivenöl für absolut exklusive Qualität, ist schon weltweit mit zalreichen Auszeichnungen ausgestattet worden.

Durch die besondere Struktur der Landschaft ziehen im Frühling - März bis April und im Herbst - November bis Dezember, erhebliche Regenfälle über die Gegend. Im Sommer liegt dann die charakteristische mediterrane Trockenheit über dem Gebiet, so dass eine durchschnittliche Jahrestemperatur zwischen 16 und 18ºC und jährliche Niederschläge von 550 bis 700 mm in der Gegend zu verzeichnen sind.

Durch die optimalen klimatischen Bedingungen dieses Gebietes, reifen dort Oliven mit einer ganz besonderen aromatischen Qualität, welche die Ölmühle Oro Bailen bewußt ausgesucht nutzt. Das Unternehmen setzt seit ihren Beginnen auf umweltfreundliche ökologische Landwirtschaft. So werden zum Beispiel Abästungsabfälle zu organischem Dünger und Herbizide werden als unvernünftiger Einsatz ausgeschlossen.

Agro-Biologen und Agro-Ingenieure beaufsichtigen die Landwirtschaft der beiden Fincas des

Unternehmens Galgón 99 S.L.

Bis zur Erreichung des Reifeindexes werden regelmäßige Analysen an Blättern, Plagen und Erde vorgenommen.

Neueste Technologie und feinste Automatik bestimmen die Arbeitsschritte der Anbaugebiete der beiden Fincas "Los Juncales" und "La casa del agua" der Öhlmühle Oro Bailen. Sie berechnen genauestens die Bewässerung einzelner Sektoren, beachten Bodenart und Bodendurchlässigkeit dabei ebenso wie die Auflösung der Düngemittelverbindung in Wasser.

So wachsen in den eigenen Olivenhainen die herrlichen Früchte für das weltbeste Olivenöl Oro Bailen.

Die Erntezeit muß optimal am Ende von Oktober und Anfang November abgepasst werden.

Dann, wenn sich auf den Oliven und ihrem Fruchtfleisch Farbveränderungen und bestimmte Pigmentierungen abzeichnen, ist der richtige Zeitpunkt ein authentisches Öl aus den Früchten zu pressen.

Da die Oliven schnell ausreifen ist bei der Ernte Eile geboten. Mit Hilfe von Stangen werden die Äste in sehr traditioneller Weise gerüttelt. Zusätzlich wird durch ein spezielles Gerät der Baum zum Vibrieren gebracht, die Oliven werden zu Boden geschlagen und von vielen arbeitenden Händen in Bündel verpackt und auf dem kürzesten Weg zur Ölmühle transportiert.

Um das ausgezeichnete Olivenöl Oro Bailen zu gewinnen, ist es wichtig die Transportzeit nach der Ernte bis zur Ölmühle so kurz wie möglich zu halten - der optimale Reifegrad muß erhalten bleiben. Aus diesem Grund hat das Unternehmen Galgón 99 ihre Ölmühle in einer ihrer Fincas stehen. So beträgt das am weitesten entfernte Anbaugebiet nur fünf Kilometer.

Sind die ersten Olivenladungen in der Ölmühle eingetroffen, überprüfen Spezialisten den Fruchtzustand auf gutes Aussehen und Gesundheit. Nachdem sie dann in der Reinigungsanlage von Zweigen, Blättern und anderen möglichen Unreinheiten gesäubert wurden, werden sie in die Trichter aus rostfreiem Stahl eingelagert und gleich weiter verarbeitet. Damit alle Aromen und Geschmacksrichtungen von der Olive auf das Öl übertragen werden ohne sich zu verflüchtigen, werden die Früchte kalt zerkleinert und einem kurzem Mischvorgang unter 21 ºC unterzogen.

Nach dem Mischvorgang werden durch zentrifugieren der feste und der flüssige Teil der Oliven voneinander getrennt - das "flüssige Gold von Bailén" fließt ab. Für die Endphase der Verarbeitung kommt das Öl noch einmal in eine senkrechte Zentrifuge. Erst das Öl was von dort austritt ist das Endprodukt und wird von dem Meister verkostet und eingestuft.

Die Qualität von Oro Bailen Olivenöl

Mit Hilfe von einem völlig natürlichen Verfahren und ohne jegliche Manipulation wird mit größter Sorgfalt, nur durch Kaltpressen in der eigenen Ölmühle das "flüssige Gold von Bailén" hergestellt.

Die außergewöhnliche Qualität vom Premium Oro Bailen Olivenöl entsteht ohne jeglichen Einsatz eines Transformationsprozesses, noch von Chemie. Die große Sorgfalt der Herstellung spiegelt sich in dem herrausragendem Geschmack wider und macht es zu einem außergewöhnlichen Lebensmittel.

Ob sich in dem Olivenöl Oro Bailen eine außergewöhnliche Qualität widerspiegelt, wird jedes Jahr neu von einer unabhängigen Expertengruppe vom internationalen Olivenölrat zertifiziert. Das Olivenöl wird umfangreichen Geschmackstests unterzogen und auf Geschmacksfehler genauestens geprüft. Nur wenn das Olivenöl tatsächlich von jeglichen Geschmacksfehlern frei ist, wird es in die Note der höchsten Güteklasse "Nativ Extra" eingestuft. Tatsächlich ist das Olivenöl Oro Bailen in seiner Qualität weltweit unerreicht und bekommt dies jedes Jahr aufs Neue zertifiziert.

Wer produziert Oro Bailen Olivenöl und wo wird es produziert

Francisco Gálvez de Manuel von der Familie Gálvez González erwirbt 1999 die beiden Olivenanbaugebiete "Los Juncales” und " La Casa del Agua” in Jaén, dem besten Anbaugebiet für Oliven in Andalusien.

Im Jahr 2002 entschließt sich die Familie ihre Hauptaktivität, die Herstellung von Ziegelsteinen, hinter sich zu lassen, neue Wege zu gehen und hochwertige Olivenöle herzustellen.

Als Fundament des neuen Projektes war gute fachliche Ausbildung Voraussetzung.

José Gálvez González entschloss sich für eine professionelle Grundausbildung um den Vorstellungen des neuen Unternehmens hundert Prozent gerecht zu werden.

Er ist heute der Geschäftsführer des Unternehmens und hat die beste erforderliche Ausbildung mit vielen Titeln erworben. Von der Universität Jaén kann er ein Diplom für Unternehmenswirtschaft vorweisen und später erreicht er den Titel eines Technikers für Öl-und Saftverarbeitung. An der Universität Jaén schließt er seine Ausbildung als Master für Olivenanbau und Olivenverwertung ab und erwirbt im jahr 2005 noch den Titel "Experte für Verkostungen von Olivenöle Virgen".

Im Jahr 2005 wird aus den ersten Silben der beiden Namen Gálvez González der Firmenname GALGÓN 99, S.L.

Das unternehmerische Abenteuer einmalige Produkte herzustellen beginnt. Die Lebensphilosophie der Familie Gálvez González ist aufgegangen und hat in kürzester Zeit zu höchstem Erfolg geführt. Zum heutigen Zeitpunkt arbeitet das Unternehmen nun schon mit der dritten Generation, obwohl eine relativ geringe Existenzzeit als Olivenverarbeiter besteht. Mit dem Anbau und der Verabeitung der beiden Olivensorten Picual und Arbequina in eigenen Olivenhainen ist die Ölmühle Galgón 99 bereits mehrfach Preisträger in internationalen Olivenöltests mit exellenten Auszeichnungen geworden.

Die erfolgreiche Umsetzung des leidenschaftlichen Projektes spiegelt sich jedes Jahr in dem hochwertigen Olivenöl wider.

Galgón 99 hat Erfolg mit ihrer Devise nicht nur Hersteller des flüssigen Goldes zu sein, sondern alle Phasen von der Produktion bis zum Endverbraucher selbst auszuführen.

So ist eine lückenlose Rückverfolgung des gesamten Prozesses von der Reifung der Frucht bis zum Verkauf als Endprodukt Olivenöl Virgen gegeben.

Seit dem Jahr 2005 leistet das Unternehmen GALGÓN 99, S.L als Selbstvermarkter von der Verarbeitung der eigenen Oliven bis zur Abfüllung des Olivenöls, eine hervorragende Arbeit.

Auszeichnungen von Oro Bailen Olivenöl

Die Liste der Auszeichnungen des relativ jungen Unternehmens ist schon unendlich lang und jedes Jahr kommen neue Preise hinzu.

Schon in seiner ersten Saison 2006/2007 gewann das Olivenöl Oro Bailen die Goldmedaille bei dem internationalen Wettbewerb Los Angeles International Extra Virgin Olive Oil Competition 2007 in Kalifornien. Im selben Jahr gab es noch weitere Auszeichnungen, auch von der Provinzialverwaltung Jaén.

Die Ernte der Saison 2007/2008 ließ die Liste der Auszeichnungen gewaltig ansteigen.

In Kalifornien bei der Los Angeles International Olive Oil Competition 2008

gab es wieder eine Medaille, diesmal die Silberne.

Die Zeitung FEINSCHMECKER hat in ihrer Sonderausgabe von 2008 Oro Bailen als

"Beste Olivenöle der Welt” aufgelistet.

José Gálvez González gelang der Erhalt des Preises AEMO "Bester Meister der Ölmühle 2007/2008”.

In den Jahren bis zum Erntejahr 2016 kann Galgón 99 mit seinen Premium Olivenölen Reserva Familiar unendlich viel neue Auszeichnungen vorzeigen.

Allein mit der Ernte 2011/12 hat Oro Bailen es bereits geschafft unter 20 besten Olivenöle der Welt im Flos Olei gewählt zu werden.

Oro Bailen Olivenöl aus der Picual Olive

Je nach Lage des Anbaugebietes der Picual Olive liegt das daraus gewonne Öl mit verschieden Aromen am Gaumen.

Der Geschmack der sehr ergiebigen Picual Olive kommt in vielfälltigen Noten daher. Über eine leichte Holznote mit angenehm bitteren Geschmack bis hin zu frischen und süßen Noten von Mandeln und Gras zieht der Geschmack über die Zunge. Der Gaumen empfindet Noten von bitter und pfefferig, mit einer leichten bis mittleren Intensität.

Inhaltlich bietet die Picual Olive eine große Menge an natürlichen Antioxydantien,

einen hohen Gehalt an Polyphenol und vor allem einen besonderen Ölsäuregehalt.

Selbst mit einigen Tropfen zur Hand- und Gesichtspflege eignet sich das Premium Reserva Familiar perfekt.

Oro Bailen Olivenöl aus der Arbequina Olive

Die Arbequina Olive kann von ihrer Größe her eher als klein bezeichnet werden, ist sie doch nur ein wenig größer als eine Wildolive.

Durch ihre Größe liegt ihr Reifegrad vor den anderen Oliven, deshalb erfolgt ihre Ernte auch früher.

Das Aroma des Arbequina Olivenöls Reserva Familiar kann als exotisch bezeichnet werden. Sein angenehmer Geschmack hat ein wenig Tomate und verströmt einen Duft von frischen Artischocken.

Dieses Öl schmeckt frisch am besten. Die Sorte Arbequina ist nicht so ergiebig wie die Picual Olive. In der Küche sollte es nicht zu stark erhitzt werden und vornehmlich für Kaltspeisen eingestzt werden.

Ein besonderes leicht und fruchtiges Aroma und eine leuchtend hellgrüne bis gelbe Farbe, hat das Spitzenprodukt aus der Arbequina Olive, das Oro Bailén Reserva Familiar. Mit seinem Aroma von Äpfeln, geschnittenenem Gras und süssen Mandeln, eignet sich dieses Öl hervorragend für Salate, über Pasta oder über blanchiertes Gemüse geträufelt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch eine kleine Menge pur getrunken ist für den Körper eine Bereicherung.

Oro Bailen Galgón 99 hat von Anbeginn das Ziel, die Verwendung der verschiedenen Arten ihres kaltgepressten Olivenöls Virgen Extra, seinen Verbrauchern auf viele Arten lesbar oder praktisch, nahe zu bringen. Dem Unternehmen ist viel daran gelegen, dass der Verbraucher weiß, wie er die unterschiedlichen Virgen Extra Öle in der Küche miteinander kombiniert. Dass er versteht, das optimale Öl für ein entsprechendes Gericht auszuwählen, um ein hervorragendes Essen zu genießen.

Das Unternehmen möchte ein neues Verständniss für diesen wunderbaren Saft aus kaltgepressten Oliven weitergeben. Ist er doch seit Jahrhunderten als Lebensmittel ein wichtiger Teil der mediterranen Kultur und ihrer kulinarischen Aktivitäten.

Ob in schönen Flaschen oder in Zinnbehältern, Oro Bailen Olivenöl Reserva Familiar ist immer in erreichbarer Nähe im spainflavor.de Shop zu kaufen. In dem Shop finden sie alle Produkte des Unternehmens Oro Bailen Galgón 99, Sie werden nur Freude kaufen und danach auch mit Freude genießen.



Olivenöl Oro Bailén, Reserva familiar, Arbequina
50 cl
14,50 €

Olivenöl Oro Bailen, reserva familiar
75 cl
18,74 €

Olivenöl Oro Bailen, Reserva Familiar, PIcual
50 cl
14,50 €

Olivenöl Oro Bailén, Reserva familiar, Arbequina
2,5 liter
40,31 €

Olivenöl Oro Bailen, reserva familiar picual.
2,5 liter
40,31 €

Olivenöl Oro Bailén, reserva familiar
50 cl
14,50 €

Spezialitäten Oro Bailen
150 gramm
8,34 €

Spezialitäten Oro Bailen
150 gramm
8,34 €

SpainFlavor auf Facebook  SpainFlavor auf Twitter   SpainBlog
Login Login
Zugriff
REGISTRIEREN
EUR Exchange
£ GBP
Лв BGN
kn HRK
Ft HUF
PLN
kr DKK
CZK
leu RON
kr SEK
Fr CHF
kr NOK
Sprachen - Languages Languages
čeština
Dansk
Deutsche
Eesti keel
English
Español
Française
Hrvatski
Italiano
Latviešu
Lietuvių
Magyar
Nederlands
Polski
Português
Română
Slovenčina
Slovenščina
Suomi
Svensk
Ελληνική
български език
Ihren Einkauf
Leer

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen.