Von der Käseherstellung bis zum Hochgenuss pur

Die spanische Küche überzeugt mit einer Vielzahl hervorragender Produkte, die höchsten Genuss versprechen. Von deftigen Schinkensorten, über fantastischen Wein, bis hin zu sprudelnden Sekt und Queso aus traditioneller Käseherstellung ist alles dabei, was Genießer begehren.

Von  der Käseherstellung bis zum Hochgenuss pur

Herzhafter spanischer Käse aus Ziegenmilch fehlt ebenso wenig wie milder Kuhmilchkäse und cremiger Schafskäse. Sehr beliebt ist ebenso der spanische Blauschimmelkäse als auch Queso, der aus mehreren Milchsorten gewonnen wird. Spaniens Käse wird eine lange Geschichte nachgesagt, die Käseherstellung hat dort Tradition. Unterdessen gibt es weit über 100 spanische Käsesorten, die Feinschmeckern rund um den Erdball Hochgenuss pur bescheren.

Die Milchlieferanten der delikaten Käsesorten Spaniens


Jede Käsesorte hat ihre speziellen Vorzüge und einen ureigenen Geschmack, der nicht von ungefähr kommt. Bis zum einzigartigen Geschmackserlebnis muss jeder spanische Käse einen „langen Weg“ zurücklegen. Am Anfang steht nicht etwa die Käseherstellung. Die „Milchlieferanten“ sind es, für deren Hege und Pflege der Mensch viel beitragen muss, wenn er in den vorzüglichen Käsegenuss kommen möchte.

Käse ist im weitesten Sinne eine Art Molkereiprodukt. Besser gesagt, ein extrahiertes und / oder fermentiertes Milchprodukt. Als „Milchlieferanten“ des spanischen Käses dienen hauptsächlich Schafe und Ziegen. Die Schafskäseherstellung hat in Spanien bereits seit vielen Jahrhunderten schon als Tradition. Insbesondere in der Region La Mancha. Dort herrscht extremes Klima, was mit eiskalten rauen Wintern und sehr heißen Sommern einhergeht.

Die sogenannten „Manchego-Schafe“ sind den Witterungsbedingungen und Temperaturschwankungen gewachsen. Sie können sowohl lange Trockenzeiten spielend meistern als auch in kargen Landschaftsgebieten mit wenig Futter auskommen. Aus ihrer hervorragenden Milch wird der berühmte Queso Manchego hergestellt. Weitere „Milchlieferanten“ für spanischen Schafskäse sind Merino-Schafe, Lacha-Schafe und Churra-Schafe.

Schmackhafter Ziegenkäse und Kuhmilchkäse aus Spanien


Spanischer Ziegenkäse ist auch nicht zu verachten. Die „Milchlieferanten“ dafür sind zum Beispiel die Majorera-Ziegen, die auf der Ferieninsel Fuerteventura beheimatet sind. Majorero nennt sich der Käse dieser Ziegen, der eine fruchtige Note aufweist und leicht säuerlich schmeckt. Ziegenmilch ist auch die Basis für die Käseherstellung des Monte Enebro, der sehr rustikal und aromatisch ist. Weitere Ziegenkäsesorten sind der milde Queso de Cabra und der Ibores. Letzterer stammt aus der Autonomen Region Extremadura.

Im Gegensatz zu Schafen und Ziegen sind Kühe weniger robust, was man kaum glauben mag, angesichts ihrer Stattlichkeit. Sie sind hauptsächlich im spanischen Norden zu finden, wo es schön grün und wesentlich feuchter ist. Zum Kuhmilchkäse aus Spanien zählt der elastische und milde Tetilla, der einen buttrigen Geschmack besitzt. Sehr schmackhaft und herzhaft aromatisch ist der Mahon Balearenkäse, der ebenfalls aus Kuhmilch gewonnen wird.

Spanischer Käse, gleich welcher Sorte, ist ein Hochgenuss. Probieren Sie ihn!


SpainFlavor auf Facebook  SpainFlavor auf Twitter  SpainBlog
 
Ihren Einkauf
Leer

Bio olivenöl, Olivenöl dose, Olivenöl Andalusien, Olivenöl 3 liter, Olivenöl 5 liter,
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen.