Spanischer Ziegenkäse – ein Geschmackserlebnis

Spanien ist bekannt für seinen vortrefflichen Ziegenkäse oder queso de cabra. Nicht nur das der Ziegenkäse hier nach alter Tradition hergestellt wird, sondern auch die Tatsache, dass die Ziegen in der Landschaft Spaniens beste Bedingungen erfahren, machen Spaniens Ziegenkäse zu einem unvergleichbaren Geschmackserlebnis.

Spanischer Ziegenkäse – ein Geschmackserlebnis

Ziegenkäse aus Spanien ist würzig und variiert von leicht säuerlich bis pikant; mitunter besitzt der Käse sogar eine fruchtige Note, wie zum Beispiel der Queso Majorero.

Manch einer wird sich sicher wundern, denn oftmals findet man in Spanien wüstenähnliche Regionen, in denen Ziegen gehalten werden. Ziegen sind in dieser Hinsicht recht anspruchslos und kommen bestens mit ihrem Lebensraum zurecht.

Ziegenkäse und seine Vielfalt


Spanien bietet eine reiche Vielfalt an Landschaften. Die Ziegen, die hier leben, geben ausgezeichnete Milch, die letztendlich für das Gelingen und den Geschmack des Ziegenkäses verantwortlich ist. Aufgrund der unterschiedlichen Lebensbedingungen, bringt Spanien zahlreiche Käsesorten hervor, die vielfältiger gar nicht sein könnten.

Angefangen vom Hartkäse, der über Monate reifen muss, bis hin zum Käse, den man quasi löffeln muss, bietet spanischer Käse für jeden etwas Passendes. Der Majorero zum Beispiel, ist ein Schnittkäse aus unpasteurisierter Ziegenmilch. Er läuft seit 1999 unter Queso Majorero und ist EU- weit als DOP-Käse, was so viel wie Denominación de Origen Protegida bedeutet und in seiner Ursprungsbezeichnung geschützt ist. Dies ist im Übrigen der erste Käse mit Ursprungsbezeichnung.

Geschmack und Aussehen des Majorero


Mit einer Höhe zwischen 6 bis 9 cm und einem Durchmesser von etwa 15 bis 35 cm, bringt ein fertig gereifter Ziegenkäse Majorero ein Gewicht von 1 bis 6 Kg auf die Waage. Die Rinde des zylindrisch geformten Käselaibs ist fettig und zeichnet sich durch die besondere Farbgebung aus, welche durch die Behandlung mit Öl, geröstetem Maismehl und Paprika entsteht.

Das Innere des Käses ist weiß bis elfenbeinfarben, hat eine cremige Konsistenz und weißt nur wenige winzige Löcher auf. Er schmeckt leicht pikant mit einer säuerlichen Note. Ein Majoero passt vorzüglich zu Salaten oder aber auch zu frischem Brot. Wenn der Käse länger gereift ist, bietet dieser sich ideal zum Verfeinern von Fischgerichten, Suppen, Saucen und zu Aufläufen an.

Reifestufen des spanischen Käses


Man unterscheidet im Allgemeinen queso fresco (Frischkäse), queso semicurado (mittelharter Käse) und queso curado (Hartkäse). Dabei können Käselaiben mit Olivenöl, gofio (Käse mit Mehlpaste) oder pimentón (Paprika) eingerieben werden.

Weitere spanische Ziegenkäse wären der Ibores oder der Monte Enebro, welche ebenso zu den bekanntesten spanischen Ziegenkäsesorten gehören, und bei Liebhabern und Kennern in aller Munde sind.


SpainFlavor auf Facebook  SpainFlavor auf Twitter  SpainBlog
 
Ihren Einkauf
Leer

Olivenöl 3 liter, BIO OLIVENÖL, OLIVENÖL 5 LITER, OLIVENÖL DOSE, OLIVENÖL ANDALUSIEN,
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen.