Olivenöl - Der pflanzliche Gesundmacher

Olivenöl bringt mediterranes Feeling in die Küche und eignet sich bestens zum Braten von Fisch oder Fleisch, als Geschmacksverstärker in der Pasta oder zum Verfeinern von frischen Salaten. Doch nicht nur geschmacklich zeigt die vielseitige Ölsorte gegenüber anderen Fettquellen Vorteile, es stärkt zudem die Gesundheit und beugt Erkrankungen vor.

Olivenöl - Der pflanzliche Gesundmacher

Gesund durch Olivenöl


Die vorbeugende Wirkung des Olivenöls auf die Gesundheit erklären Wissenschaftler damit, dass Erkrankungen wie Krebs, Arterienverhärtungen, Diabetes oder Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System bei Bewohnern des Mittelmeerraumes seltener diagnostiziert werden als bei ihren nördlichen Nachbarn. Als Grund sehen die Forscher den geringen Konsum an tierischen Fetten, denn die Südländer bedienen sich der dort heimischen Früchte des Olivenbaums als Hauptfettquelle. Etwa 15 Liter Olivenöl verwenden Spanier oder Griechen jährlich, während in den deutschsprachigen Ländern der Pro-Kopf-Verbrauch bei nur rund einem Liter liegt.

Warum ist Olivenöl so gesund?


Das Olivenöl weist einen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren auf, die das schlechte LDL-Cholesterin senken, während das für die Gesundheit erwünschte HDL-Cholesterin erhalten bleibt. Genau diesen Fettsäuren wird auch eine positive Wirkung bei Magen-Darm-Geschwüren, Brusterkrankungen oder Gallensteinen zugesprochen. Für die Gesundheitvon Herz und Gefäßen sorgen die im Olivenöl enthaltenen Polyphenole, die das Risiko einer Erkrankung an Diabetes oder Bluthochdruck mindern. Das Öl aus den Früchten des Olivenbaums punktet außerdem mit reichlich Vitamin E, das für seinen Anti-Aging-Effekt bekannt ist und das Nervensystem und die Muskulatur stärkt. Auch bei Diäten ist das Olivenöl beliebt, denn neben der vielversprechenden Auswirkung auf die Gesundheit stellt sich bei der Konsumierung des mediterranen Öls ein schnelleres Sättigungsgefühl ein.

Erstklassige Produkte für die Gesundheit


Damit Ihre Gesundheit vom Olivenöl auch richtig profitiert, sollten Sie beim Kauf sorgfältig auf die Kennzeichnung achten. Das höchstklassige Produkt ist dabei mit "Natives Olivenöl extra" oder der englischen Variante "Extra Virgin Olive Oil" ausgewiesen. Dabei handelt es sich um ein kaltgepresstes Olivenöl mit einem sehr niedrigen Säuregehalt. Dieser sagt aus, dass die Oliven bei der Ernte einwandfrei waren und nicht überreif oder gar verdorben. Der persönlichen Vorliebe ist es überlassen, Olivenölwelcher Region Sie bevorzugen. Eines ist sicher: Kein Olivenöl schmeckt wie das andere. Je nach Anbaugebiet, Sorte und Reifegrad der Olive unterscheidet sich das Öl in Aroma und Süße.

Wenn Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten, dann verbannen Sie tierische Fette weitgehend aus Ihrer Küche und ersetzen sie durch pflanzliche wie dem Olivenöl, bei dessen Verzehr sicher keine geschmackliche Langeweile aufkommt.


SpainFlavor auf Facebook  SpainFlavor auf Twitter  SpainBlog
 
Ihren Einkauf
Leer

OLIVENÖL DOSE, BIO OLIVENÖL, Olivenöl 3 liter, OLIVENÖL ANDALUSIEN, OLIVENÖL 5 LITER,
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen.